WILLKOMMEN BEIM . KICKMAIER

Hier fühlt man sich fast wie Zuhause | Genießen Sie das steirische Backhendl, unsere Spezialität

Familienbetrieb in der 5. Generation

Fam. Höfler & Zirkl

Bereits im späten 19. Jahrhundert wurde „Der Kickmaier“ eröffnet. Damals wurde der Betrieb noch als Trafik geführt, ehe es in den frühen 1900er Jahren auch ein Gasthaus wurde.

Als Maria, liebevoll auch „Maril“ genannt, das Gasthaus übernommen hat, war es schon weit und breit für die leckeren Backhendl bekannt. Mit Sohn Alois führte sie das Gasthaus bis in die späten 80er Jahre hinein, eher Alois jun. das Gasthaus übernehmen durfte.

Mit dem Umbau in den frühen 90er Jahren wurde nicht nur die Küche modernisiert, sondern das Gasthaus auch vergrößert, um mehr Gäste bewirten zu können.

Viel Hingabe, Liebe zum Kochen und die Freude, den Besuchern ein leckeres Gericht auf den Tisch zaubern zu können und mit ihnen viele angenehme Stunden im Haus verbringen zu können, machten das Gasthaus Kickmaier bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

Im Jahr 2015 folgte neuerlich ein großer Umbau, dabei blieb kein Stein auf den anderen und seither erstrahlt der „Kickmaier-Wirt“ in komplett neuem Glanz.

Steirisch und modern präsentiert sich das Gasthaus rund um die Familie Höfler & Zirkl, ladet zum Bleiben und Verweilen ein und das Küchenteam sorgt für den kulinarischen Genuss, vom traditionellen Backhendl bis hin zu diversen Köstlichkeiten aus der Region und saisonale Gerichte.

Veranstaltungen jeder Art sind beim Gasthaus Kickmaier gerne gesehen, von der Geburtstagsfeier, die Hochzeit bis hin zu Diavorträgen, Bälle, Busgruppen oder Motorradgruppen.

Unser Team verwöhnt sie kulinarisch und sorgt für einen angenehme und unvergessliche Stunden bei uns im Haus.

FRISCH ZUBEREITET

Bei uns werden sämtliche Speisen mit frischen Zutaten zubereitet und serviert.

HAUSGEMACHTE TORTEN

Unsere hausgemachten Torten passen perfekt als Nachtisch oder zum Kaffee.

KINDERSPIELPLATZ

Für unsere kleinen Gäste steht ein Kinderspielplatz kostenlos zur Verfügung.